Informationen aus dem Frauenhaus Kirchheim unter Teck

Aktuelles

Informationen zur aktuellen Situation

Unsere Einschätzung der derzeitigen Situation durch Corona sowie Empfehlungen für Hilfesuchende finden Sie zusammengefasst in der PDF-Datei „Ist bei Häuslicher Gewalt eine Zunahme zu erwarten?“ [PDF, 38 KB]

Trotz Corona sind wir für gewaltbetroffene Frauen da

Trotz der aktuellen Lage sind die Mitarbeiterinnen für gewaltbetroffene Frauen da. Beratungen können telefonisch und auf Wunsch auch wieder persönlich erfolgen und die Vermittlung und Aufnahme in ein Frauenhaus hat sich mittlerweile auch wieder verbessert. Es gibt freie Plätze in Baden-Württemberg.

Auch in Krisensituationen dürfen Frauen nicht unter Gewalt leiden und haben das Recht auf ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben. Es wird deshalb bestmöglich versucht, für jede Frau, die sich meldet, individuell eine Lösung zu finden.

Aktuelle Jahresberichte

zum Seitenanfang

Presseartikel und -veröffentlichungen

zum Seitenanfang

#HolDirHilfe - Kampagne gegen Zwangsheirat und Verschleppung

Gruppe für Frauen

Laufende Stärkungsgruppe für Frauen

Vierzehntägig donnerstags 9.30 Uhr – 11.30 Uhr Bei Interesse können Sie sich gerne telefonisch bei uns melden: Tel 0 70 21 - 4 65 53
Ansicht Flyer Stärkungsgruppe
PDF des Flyers „Stärkungsgruppe“ downloaden
Leitung: Renate Dopatka (Verein Frauen helfen Frauen) Gruppe für Frauen, die ihre eigenen Stärken entdecken und weiterentwickeln wollen